deutsche übersetzungen

LenaLlewelynLenaLlewelyn Ankara, TurkeyPosts: 4
Hallo ihr Lieben, ich wollte fragen, was ihr von den deutschen Titeln von John Greens Büchern haltet. Beziehungsweise auch was ihr allgemein zu den deutschen Übersetzungen sagt. Ich bin mir nämlich ziemlich unschlüssig, 'Margos Spuren' zum Beispiel mag ich als deutschen Titel (und war ja auch von John selbst mal als Titel angedacht), die Pbersetzung von dem Buch allgemein gefällt mir aber nicht so. Auch 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' finde ich irgendwie doof, weil es so naiv wirkt. Also alles in allem bin ich auf eure mMeinung gespannt! :) DFTBA

Comments

  • SophieCurieSophieCurie Posts: 71
    Hier gilt dasselbe, was ich dazu auch im anderen Thread gepostet habe - durch die Übersetzung wirkt Hazel in "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" wirklich kindisch und naiv, was ihrem wirklichen Charakter, so wie John Green ihn angedacht hatte, widerspricht. Zudem ist die Sprache bei Weitem nicht so elegant wie im Original. Ich glaube auch, dass ein paar denkwürdige Zitate ungenau übersetzt worden sind (wish-granting factory = Wunscherfüllungsmaschine?!), aber weil ich die Übersetzung nicht selbst besitze, kann ich das cshwerlich beurteilen - was meinst du dazu?

    DFTBA!
Sign In or Register to comment.